Labels

Samstag, 27. Juli 2013

Nutella-Eis


Das kennt Ihr sicher, wenn das Nutellaglas ist zwar leer aber an dem Innenglas klebt noch so ein kleiner Rest. Natürlich könnte man kratzen und spachteln bis wirklich der komplette Resten entfernt ist, aber meist kommen diese Gläser dann doch, so wie sie sind, zum Altglas. Ich habe mich jedesmal geärgert und daraus wurde nun ein super leckeres Rezept entwickelt. Nun stellt sich raus, nicht nur meine Kinder freuen sich jedesmal, wenn die Nutellacreme zu Ende geht, sondern schon Tage vorher wird so oft ins Glas geschaut und gemeint, dass es doch nun wirklich Zeit für dieses Eis wird, denn im übrigen kämen ja auch die Freunde meiner Kinder so gerne zu uns, wegen dieser kühlen Versuchung.

Ich verwende meinen Mixi und eine Eismaschine und da ich immer wieder gefragt werde welche ich empfehlen kann seht selber und klickt hier: unter Amazon Unold 48816 Eismaschine de Luxe

Zum Rezept

   120g Sahne in den Mixtopf
  • 2 Min./ 100° / Stufe 1-2
  • - in ein nicht ganz leeres Nutellaglas füllen ( oder 2 EL Nutella in Schälchen)
  • - verschließen
  • - schütteln
  • - Nutella schmelzen lassen
  • - mit Löffel verrühren
  • - abkühlen lassen
  • - Schmetterling aufsetzen ( Schneebesen beim Rührgerät)
   1 Flasche Sahneersatz light in den Mixtopf ( Rührschüssel)
+ 1 Tüte Vanillezucker
  • - 26 Sek./ Stufe 3 Sahne steif schlagen  oder nach Blickkontakt
+ Nutellasahne auf den laufenden Schmetterling ( Schneebesen) geben
+ 2 TL Kakao
  • - alles verrühren
  • - in eine Eismaschine umfüllen 
  • ( oder in ein kühlgeeigneten Behälter geben und in die Gefrietruhe stellen. Alle Stunde mit einem Löffel  rühren)
  • - mit einem Eisportionierer Eis auffüllen und

------------------ Genießen ---------------



Resteverwertung der leckeren Art. Das kennt Ihr bestimmt! Die Nutellagläser sind leer, aber an den Glaswänden und in den Ecken klebt immer noch Nutella. Wenn meine Kinder könnten, würden sie die Gläser ausschleckern.Geht nicht, also muß eine andere Lösung her! Was passt also beeser an so heißen Tagen, wie diesen? Ein kleines Eis aus dem süßen Brotaufstrich zu machen. An die Töpfe ( heute nicht nur mein TM, sondern meine neue Errungenschaft: eine KitchenAid) fertig los! Mit Sahne und unserer Eismaschine ist in weniger als einer Stunde, ein super leckeres Eis gezaubert, das es an keiner Eisdiele zu kaufen gibt. Nun kann man sich ja vorstellen, wie schnell das nächste Glas Nutella geleert wird...



Kommentare:

  1. Das Eis ist sowas von lecker. Ich kann es nur empfehlen. Von mir gibt es 5 Sterne. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anke, vielen Dank das freut mich sehr :-)

      Löschen