Labels

Donnerstag, 8. Mai 2014

Rhabarberkuchen






   150 g  Butter in den Mixtopf
  • 4 Min./ 50° / Stufe 1
+ 200 g Zucker
+ 20 g Vanillezucker
+ 1 Prise Salz
  • 2 Sek./ Stufe 3
  •  Stufe 4 laufen lassen
4 x je ein Ei alle 30 Sek. durch die Deckelöffnung aufs laufende Messer geben
+ 170 g Mehl
+ 10 g Backpulver
  • 3 Sek./ Stufe 3
+ 270 g geschälter, klein geschnittener Rhabarber
+ 260 g klein geschnittene Erdbeeren
  • 3 Sek./ Stufe 3
  • - in eine eingefettete Springform
  • + 1 EL Vanillezucker darauf verteilen
  • - 40 Min. in den bei 200°C bei Ober-und Unterhitze vorgeheizten Backofen auf die unterste Schiene
  • - wenn zu dunkel wird mit Backpapier abdecken
  • - Stäbchenprobe machen
  • - Kuchen auskühlen lassen

  • - mit Zitronen-Puderzucker-Glasur bestreichen
  • - mit Erbeerscheiben dekorieren

  • - Guss fest werden lassen in Stücke schneiden und

---------------Genießen-----------------

Dieser Kuchen ist ist sooo schön saftig und schmeckt nur ganz leicht nach Rhabarber. Die Saftigkeit bekommt er durch die Erbeeren und da die Eier nach und nach reingegeben werden, wird der Teig richtig schönn fluffig. 
Heute habe ich mich für eine eckige Springform endschieden, da ich eckige Stücke schneiden wollte, natürlich geht auch eine ganz normale 26-ger runde Springform. Wenn Ihr vorhabt diesen Kuchen nach zu backen, dann empfehlte ich Euch macht es jetzt, denn der Rhabarber ist frisch und günstig, die Erbeeren schön süß und saftig.HMMMM. Ich muß jetzt leider aufhören, denn es wartet schon meine Tasse Milchkaffe mit meinem Stück Rhabarberkuchen......

Kommentare:

  1. Habe Deinen Rhabarberkuchen gestern gemacht. Er schmeckt sehr sehr gut, nur leider ist er viel zu saftig und deswegen extrem weich. Die Konsistenz finde ich deswegen nicht so prickelnd

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Iris,
      Wenn die Erdbeeren sehr saftig sind kann es sein, ;) LG Perabella

      Löschen
  2. Sehr lecker, hab ihn schon 2 mal gebacken und einmal als Muffins gemacht. Allerdings ohne Erdbeeren.

    AntwortenLöschen